Lage

Mikrolage

Am südlichen Dorfrand von Vilters befindet sich die Rosengasse, wo mit der Hausnummer 19 acht neue Eigentumswohnungen entstehen. Das ruhige, familienfreundliche Quartier Rosägass / Unterdorf / Vadanabach mit wenig Durchgangsverkehr ist mehrheitlich von Einfamilienhäusern umgeben.

Öffentliche Verkehrsmittel, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Freizeitangebote befinden sich in unmittelbarer Nähe von weniger als 300 Metern.

Praktisch vor der Haustüre befinden sich die touristischen Attraktionen wie die 5-Seen Wanderung, der Garmil Höhenweg und im Winter das Skigebiet am Pizol.

 

Vilters-Wangs

Die Vereine und die Dorfbewohner prägen das Gesicht der Gemeinde am Fuss des Pizols. Inmitten grüner Landschaft und herrlichen Bergen, liegt Vilters-Wangs in einer (fast) nebelfreien Zone. Hier finden Sie Ruhe. Die hervorragende Infrastruktur mit gutem ÖV-Netz und die verschiedenen Geschäfte in der Nähe bieten Ihnen alles was Sie brauchen, auch im Alter. Dazu ein paar Fakten:

  • 4'800 Einwohnerinnen und Einwohner
  • Wohn- und Lebensraum ohne Durchgangsverkehr
  • Eigene Häuser fürs Leben im Alter
  • In weniger als 10 Minuten auf der Skipiste oder den Wanderwegen
  • Viel Sonne in der nebelfreien Zone
  • Lebendiges Dorfleben mit vielen Vereinen und Kultur
  • Guter Ausbau des öffentlichen Verkehrsnetzes
  • Abseits gelegen und doch in wenigen Minuten auf der Autobahn

 

Aktivitäten

In etwas mehr als 5 Minuten erreichen Sie die Talstationen Wangs-Pizol bzw. Bad Ragaz-Pizol und lässt Sie vom hektischen Alltag entfliehen.

Fünf moderne Gondel- und Sesselbahnen verteilen im Sommer die Besucher über das erlebnisreiche Pizolgebiet.

100 Kilometer Wanderwege, der Klettergarten Twärchamm, Startplätze für Gleitschirm-Piloten, Trails für Mountainbiker und idyllische Bergseen für Wanderer und Sportfischer. Für Familien bietet sich besonders der Heidipfad und der Wasserwald an.

Elf moderne Gondelbahnen, Sesselbahnen und Skilifte verteilen im Winter die Sportler auf 43 Pistenkilometer. Abseits der Pisten findet man am Pizol gut präparierte Strecken zum Schlitteln und Airboarden. Wer es lieber gemütlicher mag findet täglich drei frisch präparierte Winter-Wanderwege und drei Schneeschuh-Trails, welche entdeckt werden möchten. Nicht nur geografisch ist der Panorama-Höhenweg mit dem Tagweidlichopf auf 2'275 m ü. M. am Pizol der Höhepunkt.

Im erweiterten Umkreis finden Sie noch viel mehr zum Entdecken.